Mittwoch, 30. März 2011

Wo sind die Profis?

Ich brauche heute ein paar Tipps von den Profis unter Euch. Ich habe eine alte Lampe bekommen und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich einfach mit weißem Lack draufstreichen kann oder ob noch eine Grundierung drunter muss? Hat das schon jemand gemacht?



Dann würde ich mich noch über Tipps für eine gute Schleifmaschine für meine alten Möbel freuen. Es warten noch einige Dinge darauf abgeschliffen zu werden, nur ist das mit meiner Schleifmaschine eine so unangenehme Arbeit. Sie hat zwar eine große Fläche, aber ist total unhandlich. Das Wechseln des Schleifpapiers ist immer ein Kraftakt und es ist keine Absaugung dabei und es geht mir hinterher vom vielen Schleifstaub (trotz Maske) nicht gut. Ich dachte an so etwas....

Bosch Ventaro
Was habt Ihr für eine Schleifmaschine bzw. wie seid Ihr zufrieden?

Danke für Eure Hilfe!
Sybille



Samstag, 12. März 2011

Kennt Ihr den?

So ein gemütlicher Nachmittag auf dem Sofa hat auch etwas, ich habe heute schon tolle  Dekoartikel im Internet für meine Wohnung entdeckt, die ihr dann natürlich auch zu sehen bekommt. Leider macht meine Wohnung noch keine großen Fortschritte (der Maler taucht nicht wieder auf).

Diesen Nusskranz müsst Ihr unbedingt ausprobieren (falls ihr diesen noch nicht kennt), es ist ein sehr einfaches Rezept und schnell zu machen. Wir lieben diesen Kuchen und es entbrennt regelrecht ein Kampf, um die größten Stücke.




Nusskranz

Teig:
300 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
125 g Butter

Für die Füllung:
200 g gemahlene Haselnüsse
100 g Zucker
4 Tropen Bittermandelöl
1 Eiweiß
8 El Wasser

Zum Bestreichen:
1/2 Eigelb
2 El Milch


Die Zutaten für den Teig verkneten und kalt stellen (Mürbeteig). Danach als Rechteck ausrollen. Die Zutaten für die Füllung mischen und auf den Mürbeteig streichen. Den Teig aufrollen und zu einem Kranz legen. Das Eigelb und die Milch verrühren und den Kranz damit bestreichen. Anschließend den Kranz ein paarmal einschneiden.

175-200 Grad 45 Minuten backen.





Ich habe übrigens wieder ein paar Sachen in meinen Flohmarktblog eingestellt.